logo

Avatar

Gear on your virtual life

FilterCam Documentation: German

Wichtig: wir können das Produkt in Sprachen ausser Englisch und Französisch NICHT unterstützen!

FilterCam HUD Bedienungsanleitung

Die FilterCam ist ein HUD, mit der Du auf deiner SecondLife(tm) Anzeige Spezialeffekte Anzeigen kannst, um Bilder und Machinima zu verbessern.

FilterCam funktioniert wie ein Standard Filter in einer Kamera; es verwendet 4 unterschiedliche Ebenen um verschiedene Spezialeffekte zu kombinieren.

Verwende die mitgelieferten Voreinstellungen, um schnell und einfach tolle Spezialeffekte zu erzeugen.

Setze deine eigenen Voreinstellungen zusammen: Verwende Farbfilter, Overlaytexturen und veränderte Durchsichtigkeit von Ebenen direkt auf deinem Bildschirm.

SCHNELLSTART

  1. Das HUD ANZIEHEN (Recher Mausklick auf das Item im Inventar und WEAR auswählen). Es MUSS am ‘Center’ Punkt an dein Avi angefügt werden. Wir empfehlen Dir, daß Du alle anderen HUDs entfernst.
  2. WARTE, bis es geladen ist.
  3. LANGER KLICK (Die linke Maustaste 1/2 Sekunde oder länger halten, erst dann loslassen) auf das HUD, um das Menü zu bekommen
  4. KURZER KLICK auf das HUD um den Filter zu minimieren. So kannst du die Kamera dazu verwenden, um die Szene nach Wunsch herzurichten; danach kannst Du den Filter wieder maximieren um den Schnappschuss zu machen.
  5. Um Schnappschüsse zu machen, eröffne den Snapshot-Dialog und vergewissere dich, daß das Kästchen “Show HUD objects in snapshot” ausgewählt ist.
  6. Wiederhole die Schritte 3 und 4 um den Filter zu verändern und deine Kamera neu zu positionieren.
  7. OPTIONAL: Lade deine Lieblingsfotos zur FilterCam Flickr Gruppe hoch: http://www.flickr.com/groups/filtercam/

FILTER BEFEHLE IM CHAT

  • Es gibt 4 Filterebenen. Filter 0 ist die vorgegebene Überlagerungsmaske. Filter 1, 2, 3 werden üblicherweise als chromatische Filter verwendet.
  • Zusammen können sie dazu programmiert werden, um 4 verschiedene Ebenen und Effekte zu bearbeiten, die übereinander gelagert sind.
  • Channel 5 ist der vorgegebene Kanal für Befehle.

FILTER: Verändert Farbe, Alpha und Glühen für einen Filter.

  • Syntax: /5filter [Ganzzahl Filter] [Name/Vektor Farbe] [Dezimalzahl Alpha] [Dezimalzahl Glühen]
  • Beispiel: /5filter 1 red 0.3 0.05
  • Beispiel: /5filter 2 blue 0.5 0
  • Beispiel: /5filter 3 <1.0,0.5,0> 0.25 0.1
  • Verfügbare Farben (Farben können auch als Vektoren der Form <1.0,0,0> dargestellt werden): black blue gray green indigo magenta orange pink purple red turquoise violet white yellow cyan azure blueviolet brown sepia

Die Namen der Farben auf Deutsch sind:

black - Schwarz
blue - Blau
gray - Grau
green - Grün
indigo - Indigoblau
magenta - Rot bzw. Tiefrot
orange - Orange
pink - rosarot
purple - Purpur
red - Rot
turquoise - Türkis
violet - Violett
white - Weiss
yellow - Gelb
cyan - Zyan bzw. Blaugrün
azure - Himmelblau bzw. Hellblau
blueviolet - Blauviolett
brown - Braun
sepia - Sepia

MASK: Verändert die Überlagerungstextur eines Filters.

  • Syntax: /5mask [Ganzzahl Filter] [Name Maske]
  • Beispiel: /5mask 0 clear
  • Verfügbare Masken: blood cinema circle clear grunge iphone nightvision oval postcard scanlines square tryptic wanted

GRUNDLEGENDE OBERFLÄCHENKOMMANDOS IM CHAT

HELP: Zeigt schnelle Hilfe.
Syntax: /5help

INSTRUCT: Anfordern der Notecard mit der Bedienungsanleitung.
Syntax: /5instruct

HIDE: Schafft das Filtersystem aus dem Weg. Minimiert es, damit Du die “mousecam” verwenden kannst.
Syntax: /5hide

SHOW: Zeigt das Filtersystem wieder. Maximiert es, so daß es den Bildschirm ausfüllt.
Syntax: /5show

WIDESCREEN: Breitschirm (16:9) Formfaktor (Vorgabe).
Syntax: /5widescreen

ULTRAWIDE: Für Bildschirme, deren Pixelbreite sehr gross ist, deren Pixelhöhe aber niedrig ist
(nur für manche Bildschirmtypen).
Syntax: /5ultrawide

NORMAL: Normaler Bildschirm Formfaktor (Verwendung des Filters erscheint wie ein Viereck).
Syntax: /5normal

RESET: Setzt die Kamera zu ihren ursprünglichen Einstellungen zurück.
Syntax: /5reset

CHANNEL: Verändert den Kanal, auf dem das HUD Befehle empfängt.
Syntax: /5channel #
Beispiel: /5channel 8

DEINE EIGENEN TEXTURMASKEN SPEICHERN

  1. Klick auf das HUD mit der rechen Maustaste und wähle den Punkt ‘Edit’ aus
  2. Ziehe deine Textur aus deinem lokalen Inventar in das Inventar des HUD.
  3. Um die Texturmaske anzuwenden, verwende den Befehl /5mask, wie z.B. /5mask 0 deinetextur

DEINE EIGENEN VOREINSTELLUNGEN SPEICHERN

Die Voreinstellungen von FilterCam werden aus einer Notecard geladen, die sich _presets nennt, und die im HUD eingebaut ist. Du kannst selbst Voreinstellungen hinzufügen, wenn Du deine aktuellen Filter auflistest, und sie anschliessend mit folgendem Format in die Notecard eingibst:

  1. Erstelle einen neuen Filter unter Nutzung der Befehle /5filter und /5mask
  2. Gib den Code der derzeitigen Voreinstellung mit dem Befehl /5dump aus. Der Befehl wird den Code in dem Chat ausgeben; er wird ungefähr so aussehen: 0 black 0 0 cinema 1 black 0 0 none 2 black 0 0 none 3 black 0 0 none
  3. Kopiere diesen ausgegebenen Code aus deinem Chat Fenster. Wähle ihn mit der Maus aus und Kopiere ihn mit STRG-C  in die Zwischenablage.
  4. Klick auf das HUD mit der rechen Maustaste und wähle den Punkt ‘Edit’ aus, wähle den Tab ‘Inventory’, und bearbeite hier die Notecard mit dem Namen ‘_presets’
  5. Füge der Notecard eine neue Zeile hinzu. Schreib am Anfang der neuen Zeile den Namen deiner Voreinstellung,  und gleich danach das ‘Pipe’-Symbol (der senkrechte Strich ‘|’). Beispiel: Voreinstellung5|
  6. Füge gleich nach dem senkrechten Strich ( | ) den Code, den Du vorher in die Zwischenablage kopiert hast.   Verwende die Tastaturkombination STRG-V (siehe Beispiele unten).
  7. Speichere die Notecard und aschliesse das Editier-Tool.
  8. Ziehe das HUD aus und wieder an, damit deine Änderungen in Kraft treten.

WICHTIGE ANMERKUNGEN

  • - Die Namen von Voreinstellungen MÜSSEN eindeutig sein, andernfalls funktionieren sie nicht.
  • - Die Namen der Voreinstellungen dürfen HÖCHSTENS 12 Zeichen enthalten.
  • - Hinterlasse KEINE leeren Zeilen am Ende der Notecard “_presets”.

BEISPIELE:

Mein Preset|0 black 0 0 cinema 1 black 0 0 none 2 black 0 0 none 3 black 0 0 none
Mein Preset2|0 black 0 0 scanlines 1 <0.5,0.5,0> 0.2 0 none 2 black 0 0 none 3 black 0 0 none
Mein Preset3|0 black 0 0 square 1 red 0.5 0 none 2 yellow 0.3 0 none 3 black 0 0 none

WICHTIGE TIPPS

  1. Vergiss nicht das Kästchen “Show HUD objects in snapshot” anzukreuzen, bevor Du einen Schnappschuss machst.
  2. Zieh’ alle anderen HUDs aus um zu vermeiden, dass sie in deinen Bildern erscheinen.
  3. Du kannst eine Joystick Flycam oder den Space Navigator verwenden, ohne das HUD zu minimieren.
  4. Lege das HUD Prim NIEMALS auf den Boden. es gibt keinen Grund, das zu tun. Es könnte die Scripts im HUD zerstören.
  5. Bearbeite die Grösse des HUD Prims NIEMALS. Verwende stattdessen die Befehle /5normal, /5widescreen oder /5ultrawide, um das HUD an deine Anzeige anzupassen.

WIE DU HILFE BEKOMMST

  1. LIES die Bedienungsanleitung. Im Normalfall ist die Lösung für dein Problem bereits da.
  2. Es ist gut möglich, daß Du lediglich die Scripts zurücksetzen mußt falls irgend etwas fehlschlägt. Das geht so: (Klick auf das HUD mit der rechten Maustaste, und wähle im tools Menü den Punkt “Reset all scripts in selection”, Zieh das HUD aus und wieder an.)
  3. Ein bekannte SL-Bug verursacht manchmal Probleme des HUD mit dem Alpha in den Ebenen. Du wirst das Problem los, in dem Du das HUD aus- und wieder anziehst, manchmal 2- bis 3 Mal hintereinander.
  4. Falls alle Stricke reissen, oder falls Du ein echtes Problem melden willst, schick bitte eine Notecard (English oder Französisch) an CodeBastard Redgrave, wie folgt:

- Gib der Notecard den Titel “FILTERCAM SUPPORT REQUEST - (Voller Name deines Avatars)”
- In der Notecard selbst, gib bitte die Versionsnummer deiner FilterCam an
- Und beschreibe das Problem so detailliert wie nur möglich.
- Warte bitte bis zu 48 Stunden auf eine Antwort.
- Falls Du innerhalb dieser Zeit keine Antwort bekommst,  kannst Du annehmen, dass SL deine Anfrage aufgefressen hat. Schick deine Hilfsanfrage in diesem Fall erneut ein.

CREDITS

LSL Scripting von CodeBastard Redgrave

Filtermasken von Ryker Beck

Für all die fantastischen Filtermasken bedanke mich recht herzlich bei Ryker Beck. Du bist schwer in Ordnung, Mädchen.
Vielen Dank an Alidar Moxie dafür, daß du einsame Spitze und so einfühlsam bist.

Vielen Dank an Gabby Panacek dafür, daß Du mir mit Promotion und Dokumentation geholfen hast, und weil Du mich vom Scripten abgelenkt hast.

Vielen Dank an alle alpha Tester und an Jeden, der mit Ideen eingesprungen ist, speziell an die SL Plurkies. <3

(C) 2008 -MechanizedLife

Store Locations

Get our store locations and online storefront.


Featured Products

Check on those specials to enhance your digital life.